Raub im Buckingham-Palace

Hallo ihr Lieben! Mit welchem Buch hat denn euer Januar angefangen? Ich habe ja schon zwei, drei 📚 gelesen und lese gerade “Mord beim 💎 Diamantendinner” von Eve Lambert. Es spielt 1920 in London. Im Buckingham Palace wird während einer Dinnerparty der Butler niedergeschlagen und eine wertvolle 👑 Krone entwendet.

Das ruft Jackie Dupont auf den Plan, ihreszeichens Privatdetektivin mit Spezialkenntnissen im Thema Diamantenraub. Sie ist bereits um die ganze Welt gereist und nimmt sich jetzt des Kriminalfalls an. Ihren unkonventionellen Ermittlungsmethoden zum Dank wird ein Wochenende auf einem Jagdschloss ausgerichtet, an dem alle Gäste der Dinnerparty teilnehmen sollen, denn einer von ihnen muss doch der Dieb sein, oder? Unterstützt von ihrem derzeitigen Liebhaber und eventuell früheren Ehemanns kommt sie dem Gauner auf die Spur.

Ich hatte einige Schwierigkeiten in die Geschichte reinzufinden. Zu viele Charaktere oder ein Schreibstil der mich nicht so unmittelbar erreicht hat oder einfach zu viel im Kopf ; ich kann es nicht genau sagen.
Das Buch konnte mich leider in der ersten Häfte nicht so erreichen, wie ich es mir gewünscht hätte, die zweite Hälfte war deutlich stärker. Vielleicht ist es am ehesten die Sprache mit der ich nicht so gut zurecht kam. Das Cover ist ansprechend, die Idee der Geschichte auch gut. Die unterschiedlichen Perspektiven haben mir gut gefallen und waren auch nachvollziehbar. Die Verwicklungen um die Figur der Jackie Dupont werden nicht abschließend geklärt, was ich schade finde. Deshalb von mir drei von fünf
🌟 🌟 🌟

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.