Gregor kann nicht einschlafen, immer piesackt ihn etwas

Wie müde kann man eigentlich sein? Gregor möchte schlafen, aber alle Tiere um ihn herum stören ihn, sie quaken und summen und rascheln; können sie nicht endlich Ruhe geben?

Heute möchte ich euch einmal eine Gutenachtgeschichte vorstellen. Als Frühförderin ist mir das Vorlesen ein ganz wichtiges Anliegen, denn es fördert das Vorstellungsvermögen, die Sprachentwicklung und es kreiert immer einen Moment der Nähe und der Ruhe. Insofern bin ich immer an schönen Geschichten interessiert, die Kinder in den Bann ziehen und begeistern.

In Gregor der Löwe geht es um einen Löwen, der absolute Ruhe zum Einschlafen braucht. Jedoch kommt jedes Mal, wenn er sich hinlegt ein Tier vorbei, dass ihn stört. Erst als der Vogel ihn entdeckt und einen klugen Vorschlag macht, gelingt es ihm Ruhe zu finden…

Das Kinderbuch ist schön illustriert. Die abgebildeten Tiere sind liebevoll aus Stoffen und Wolle gefertigt, was sich gegenüber anderen Illustrationen positiv abhebt.

Insgesamt eine schöne Gutenachtgeschichte; Elsa ist begeistert!

Manica K. Musil: Gregor der Löwe, Baeschlin Verlag, ISBN 9783038930273

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.