Grotesker Mord an einer Autorengattin ruft Ermittler aufs Programm

Im Herbst letzten Jahres fiel die Präsenz-Version der Frankfurter Buchmesse leider ins Wasser und so habe ich mich online ins Getümmel gestürzt. Einer der Autoren, die dort interviewt wurden, war Max Seeck, dessen Buchvorstellung mich sofort angesprochen hat. Es kam also auf meine „must have“-Liste. Da ich ja eine Thriller-Flatrate gewonnen habe, war ich besonders begeistert, dass „Hexenjäger“ als einer von drei Thrillern ins Haus geschwebt kam.

„Grotesker Mord an einer Autorengattin ruft Ermittler aufs Programm“ weiterlesen