Friesen Krimi mit Rupert Undercover von Klaus-Peter Wolf

Was Rupert bei den Friesen Krimis ist, ist Overbeck beim Münster Tatort. Klaus-Peter Wolf lässt in seinem neuesten Ostfrieslandkrimi Rupert endlich von der Leine. Rupert, der Polizist ohne Nachnamen, ist der Underdog des Ermittlerteams in Norden. Für Rupert geht der Friesen Krimi schon schlecht los. Statt einem Turbo-Laubbläser bekommt er zum Geburtstag nur eine Gartenharke von seiner Ehefrau Beate geschenkt. Wie tief kann man als Macho im Team Friesen Krimi noch sinken? Gut, dass eine Profilerin vom BKA ihn kurz darauf als verdeckten Ermittler anfragt, da er einem sizilianischen Mafia-Boss verwechselnd ähnlich aussieht. Ein gefährlicher Auftrag, aber für einen Bullen wie ihn geht das schon in Ordnung.

„Friesen Krimi mit Rupert Undercover von Klaus-Peter Wolf“ weiterlesen